Eilendorfer Grundschulen öffnen die Türen

Gerade erst kommen die I-Dötzchen in die Grundschulen, da machen sich die Familien, deren Kinder im Schuljahr 2022/2023 eingeschult werden, bereits die ersten Gedanken, welche der Aachener Grundschulen denn die richtige ist. Bei Tagen der offenen Tür und Informationsabenden können sich Eltern in den kommenden Wochen und Monaten informieren, erfahren etwas über Schwerpunkte der einzelnen Schulen, Besonderheiten im Unterricht oder bei der Offenen Ganztagsschule. Wichtig: Die Schulen bitten die Eltern, sich kurz vor dem Termin noch einmal zu informieren, unter welchen Bedingungen die Veranstaltung aufgrund der gültigen Coronaschutzverordnung stattfinden kann.

„Die GGS Brühlstraße ist ein Ort des gemeinsamen Lernens und Lebens. Wir unterrichten 210 Kinder in 8 Klassen. Nachmittags besuchen 170 Kinder unsere OGS. Neben den klassischen Lerninhalten sind uns die Bewegung, das soziale Lernen, das digitale und das kulturelle Lernen besondere Anliegen. Eine gute Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schule ist uns wichtig.“ Tag der offenen Tür, Samstag 25.09., GGS Brühlstraße, Brühlstraße 2. Zuvor lädt die GGS Brühlstraße alle interessierten Eltern der kommenden Schulneulinge zum Informationsabend 20. September, um 20 Uhr ein. Bitte entnehmen ab dem 6. September Sie die aktuellen Infos und vor allem auch das Anmeldeverfahren zum Tag der offenen Tür und zum Informationsabend unserer Homepage www.ggs-bruehlstr.de.

SVE hilft in Stolberg und spendet

500 Zuschauerinnen und Zuschauer sorgten beim Testspiel der 1. Mannschaft des SVE gegen das Regionalligateam von Alemannia Aachen am 27. Juli in der Delheid und Frommhold Arena an der Halfenstraße nicht nur für einen würdigen Rahmen, sondern bescherten dem Verein auch eine lukrative Ein­nahme. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf gehen, ebenso wie die während des Spiels gesammelten Spenden, in voller Höhe an die Opfer der Hochwasserkatastrophe. Der Vereinsvorstand hat sich einvernehmlich dafür entschieden, mit der Spende über 6.608,36 Euro die Aktion „Stolberg hilft“ zu unterstützen. Aber der SVE leistete auch praktische Hilfe! So machten sich Spieler der Seniorenmannschaften und andere freiwillige Helferinnen und Helfer des SVE am 24. Juli auf nach Stolberg, um vor Ort bei den Aufräumarbeiten zu helfen.
Das zweites Highlight dieses Sommers war die Saisoneröffnung auf der Platzanlage am 6. August, die traditionell mit der Vorstellung der 1. bis 4. Mannschaften sowie der Damenmannschaft einhergeht. In gewohnt souveräner und lustiger Atmosphäre hat Stadionsprecher und Vorstandsmitglied Stefan Büllow Beuel durch den Abend geführt, die neuen Spieler vorgestellt, Trainer begrüßt und auch verabschiedet. Einen realistischen Ausblick hörten die zahlreich vertretenen Zuschauer vom neuen Coach der 1. Mannschaft, Carsten Wissing, der mit seinem Trainergespann, den über 20 Jahre tätigen Achim Rodtheut ersetzt: „Klassenerhalt ist hier das einzige Ziel“. Insgesamt freuen sich alle Teams und Aktive, dass der Ball wieder rollt und hoffen, das es so bleibt! „Alle Eilendorfer sind aufgerufen zu den Heimspielen kommen, denn wir wollen und brauchen das alte Gemeinschaftsgefühl wieder“, so der Appell des Vorsitzenden André Lütz alle Interessierten.
Eine nette und außergewöhnliche Verabschiedung gab es zu später Stunde. Der SVE, vertreten durch den Abteilungsleiter Fußball-Senioren, Arno Hecker bedankte sich bei Hanni Lambertus, die über 50 Jahre lang die Trikots der Seniorenteams eins und zwei gewaschen hat. Die Anlage und die nahe Umgebung wurden dann am folgenden Morgen noch in einer auch schon traditionellen Jugend-Aktion gereinigt und auf Vordermann gebracht. Müll und Flaschen wurden aufgelesen, alte Trikots, Schuhe und sonstiges entsorgt.

Fahrradtag

Der Aachener Fahrradtag rund um den Elisenbrunnen und der Hartmannstraße findet am 11. September 2021 von 11 Uhr bis 16 Uhr statt. „Wir möchten, dass die Aachenerinnen und Aachener das Fahrrad nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Alltag benutzen“, so Dr. Stephanie Küpper, Projektleiterin der Kampagne „FahrRad in Aachen“. Die Förderung des Radverkehrs ist der Stadt Aachen ein wichtiges Anliegen und daher steht jedes Jahr ein Tag ganz im Zeichen des Rades. Er bietet Aktivitäten und Informationen rund um das Thema „Fahrrad“.
Der Aachener Fahrradtag versteht sich nicht als reine Informationsveranstaltung, sondern als buntes Fest rund um das Radfahren, bei dem alle Besucher – Erwachsene wie Kinder – einen abwechslungsreichen Tag erleben. Kinder können beim Fahrradparcours der Stadt Aachen mitmachen und in der Rotunde gibt es für die Kleinen einen Nostalgiespielplatz. Die Fahrradhändler ermöglichen Probefahrten mit Pedelecs und Lastenfahrrädern und es wird ein Pedelcfahrradtraining angeboten. Bei der Hochradschule kann man ausprobieren, wie schwierig früher Radfahren war. Im Bereich der Verkehrssicherheit wird die Stadt Aachen unter dem Motto „Achtsam unterwegs“ die Besucher*innen einladen, sich mit Hilfe eines Pkw und eines Fahrrades den richtigen Mindest-Überholabstand, den Kfz-Führende beim Überholen Radfahrender einhalten müssen, praktisch zu erarbeiten. Unter dem Motto „Radelt mit für unsere Kids!“ organisiert die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ am 11. September 2021 ab 13 Uhr auch eine Sternfahrt aus den Bezirken Richterich, Berensberg, Haaren, Verlautenheide, Eilendorf (Start Eilendorf: 13:10 Uhr; Treffpunkt: Eilendorf Bahnhof, Route: Hansmannstraße / Severinstraße / Moritz-Braun-Straße / Marienstraße / Kleebachstraße / Vennbahnweg / Beverstraße / Bismarckstraße), Brand und Vaals zum Grabenring. Die Fahrt führt entlang der bestehenden bzw. geplanten Rad-Vorrang-Routen. Um 14 Uhr treffen alle Gruppen auf den Grabenring und fahren zum Elisenbrunnen. Von dort aus wird der Grabenring mit allen Radler*innen zwei Mal umrundet. Die Aachener Bank sponsert für diese Aktion den Aachener Grundschulen das Fahrradtraining. Nähere Informationen über die Streckführung und Treffpunkte finden Sie unter www.aachen.de/fahrrad. Speziell für den Aachener Fahrradtag gibt es eine neue Challenge: kommen Sie mit dem Rad zum Elisenbrunnen, suchen Sie den QR Code, einscannen und vor Ort den Preis einlösen.